Der sympathische Männerchor vom Lande

Smart und gut gelaunt -  der MGV Niedermeiser. Davor, im Grünen: Chorleiter Andreas Kowalczyk.


Aktuelle News und Infos

Letztes Info-Update: 09. April 2021


Online-Video-Meetings beim MGV

Chor-Treffen in Corona-Zeiten? Na klar! Wir berichten, wie's geht.

Ein Lockdown nach dem anderen und scheinbar kein Ende in Sicht. Das kulturelle Leben liegt am Boden - Pause-Taste, nichts läuft mehr... scheinbar.

 

Nicht so bei uns: Wir treffen uns nun regelmäßig online, zu unseren"MGV-Video-Meetings". Alle 14 Tage, freitags, ab 20 Uhr. Also fast zu unseren gewohnten Chorprobenzeiten.

 

Das nächste Meeting findet am Fr., 9. April 2021 statt.

 

Chortreffen, bequem von zuhause aus - ohne Risiken einer Ansteckung mit dem Corona-Virus. Und trotzdem macht es Spaß und Freude. Hier mal ein Eindruck (siehe Bild):

Chorleiter Andreas Kowalczyk (Bildmitte, oben) freut sich über die rege Teilnahme und die Gute Laune bei den Sängern.
Chorleiter Andreas Kowalczyk (Bildmitte, oben) freut sich über die rege Teilnahme und die Gute Laune bei den Sängern.

 

Hinweis für Mitglieder des MGV Niedermeiser 1873:

Eine genaue, bebilderte Beschreibung, wie Du an unseren Online-Video-Meetings teilnehmen kannst, findest Du im neuen passwortgeschützten Mitgliederbereich (siehe Menü). Das Passwort dazu kannst Du über unseren Vorsitzenden erfragen, damit auch Du in diesen Bereich gelangst.

 

Von Dort kannst Du direkt durchstarten, in unsere Online-Video-Meeting. Das kannst und darfst Du jederzeit ausprobieren, du wirst dabei nichts falsch machen können.


Kultur lebt auch in Corona-Zeiten

Was wir im vergangenen Jahr "open air" machen konnten, das erzählen wir unter NEWS, mit einem Bericht und vielen schönen Bildern, über gelungene Treffen und dem Singen, unter freiem Himmel. Um mehr zu erfahren, klicke auf den Button oder auf das Bild.

 


Lerne uns kennen

 

Wir sind der sympathische, unkonventionelle Männerchor vom Lande, aus Niedermeiser. 

Hier, im schönen Warmetal, sind wir seit 1873 zuhause.

Trotz dieser langen Tradition sind wir nicht im Gestern stehen geblieben, sondern ein moderner Chor für Männer der, sich eknfach weiterentwickelt und mit der Zeit geht. Wir sind quasi die netten Typen von "nebenan". Lerne uns kennen!  Alte Klischees, ade'. 

 

Alle vierzehn Tage, freitagabends, treffen wir uns zum Singen. Auch jetzt wieder, in Zeiten von Corona - KULTUR MUSS  UND SOLL GELEBT WERDEN!

 

Aufgrund der Corona-Situation gibt es zwar ein paar Änderungen und Einschränkungen, aber seit dem 17. Juli singen wir wieder. Wir treffen uns während der Sommerzeit zum "Open-Air-Singen", um wieder Gesangskultur und die Gemeinschaft zu pflegen. Selbstverständlich mit entsprechenden Vorkehrungen - wegen der Hygieneregeln und der Abstände.

Aber: Es macht trotzdem allen sehr viel Spaß gemeinsam zu singen - lerne uns in Aktion kennen, Du bist willkommen. 


Unsere toller Männergemeinschaft besteht derzeit aus ca. 16 Sängern, unterschiedlichen Alters - der Jüngste ist übrigens 21 Jahre jung. Im Altersschnitt sind wir sogar ein Männerchor der jüngeren Generation.  (Treffpunkt, siehe Sitemap unten).

 

Frisch gesungen - der MGV Niedermeiser am 8. Juli 2019 nach dem Ständchen für Herbert Drescher
Frisch gesungen - der MGV Niedermeiser am 8. Juli 2019 nach dem Ständchen für Herbert Drescher
13.April 2019 - Die Jungs vom MGV Niedermeiser sangen auf Goldener Hochzeit von Helga und Ehrhardt Lindemann
13.April 2019 - Die Jungs vom MGV Niedermeiser sangen auf Goldener Hochzeit von Helga und Ehrhardt Lindemann

 

08. Juni

Der MGV Niedermeiser singt Ständchen bei Diamantener Hochzeit von Vereinsmitglied Herbert Drescher.

 

01. Juni 2019

Mitsänger Albrecht Bertelmann feiert seinen 60. Geburtstag gemeinsam mit seinen Chören, dem MGV Niedermeiser und dem Dorfchor Obermeiser.

 

13. April 2019

Helga und Ehrhardt Lindemann feierten Goldene Hochzeit im Gasthaus Hubertus.

Zum Jubiläum überraschten und erfreuten die Sänger des MGV das Jubelpaar und ihre Gäste mit einem gelungen Ständchen.


WIR beim Festumzug - Kirmes 2018 Niedermeiser
WIR beim Festumzug - Kirmes 2018 Niedermeiser

Kirmes Niedermeiser 2018/Festumzug - wir waren mit dabei. Klicke auf das Bild oder den Button (Die neusten Bilder).

Da kommt fast ein Hauch von Cowboy-Romantik auf.


Kommen und ausprobieren

Singen ist auch etwas für "echte Kerle", davon sind wir überzeugt.

Denn: Männer, die singen, stehen zu ihrer Stimme und erfahren, dass "Man(n)" mit der eigenen Stimme ganz toll selber Musik machen kann.

Wir freuen uns über "coole Typen ",  die mal gerne etwas Neues entdecken wollen -  neben Fußball, Computer, Smartphone und Sofa. 


Mache Dir live ein Bild von uns, ganz entspannt und ohne irgendwelche Verpflichtungen. Und so einfach geht das:

 

Kommen > erleben > zuhören > ausprobieren.


Wir halten die Hürden niedrig:


- Es gibt kein Vorsingen

- Notenkenntnisse sind nicht nötig


Mitbringen brauchst Du nur gute Laune und die Lust darauf, Dich auf etwas Neues einzulassen.


Niemand muss also Angst haben, sich zu blamieren. Gerade bei uns Männern ist das sehr wichtig, denn Singen ist immer auch etwas Emotionales.

 

Wir haben einen guten Mix von Liedern, Songs und Kanons, die Dir gut gefallen könnten.

Unser Chorleiter Andreas ist ausgebildeter Berufsmusiker. Doch hier geht es ihm hier nicht um Perfektion; der Spaß am Singen und dass es gut klingt, stehen im Vordergrund. Er hat das nötige Knowhow, Feingefühl und auch das Zeug dazu jeden zu motivieren. 


Hier kannst Du Dich über ihn informieren.


Männer singen gern im Rudel

Neue Songs und Kultur für Leute von heute

Mit vielen gemeinsam - fast so, wie im Rudel - macht es einfach richtig Spaß. 


Inzwischen haben wir auch einige jüngere Leute für unseren Männerchor begeistern können. Denn viele Sänger haben aus, Altersgründen das, Singen aufgegeben. Wir wollen, dass das "singende Rudel" wieder größer wird. Und dazu brauchen wir auch DICH.

 

Das verstaubte Image klassischer  Männerchöre macht es zwar nicht einfacher, doch hier weht inzwischen ein frischer Wind.


Wir sind eine tolle Gemeinschaft und passen uns dem heutigen Zeitgeist an:

 

Moderne Songs und Lieder, ein dynamischer Chorleiter (seit 2014), neue Konzepte und Ideen - all das hilft uns, unseren Chor weiter zu entwickeln, damit sich das Singen für uns Männer attraktiv und interessant gestaltet. Und so bleibt auserdem ein gutes Stück Dorfkultur und Tradition erhalten.

 

Wer Lust hat, eine tolle Gemeinschaft zu unterstützen, ist hier herzlich willkommen.

Ein Dorf wie Niedermeiser braucht ein solch starkes, kulturelles Engagement, jede Person zählt dabei. Packen wir's an, es lohnt sich: Für mehr Gemeinschaftsinn, Kultur am Ort und auch für 'ne Menge Spaß.

 



Hier findest du uns

Das gemütliche Landgasthaus Gasthaus Ebert, Bremer Nebenstraße 8, in Niedermeiser ist unsere "Homebase". Hier treffen wir uns zu den Chorproben. Ist das Gasthaus mal besetzt, proben wir ein paar Schritte um die Ecke, im ev. Pfarrhaus. Bei Fragen dazu kannst Du Dich gerne direkt an uns wenden, wir antworten umgehend.